top of page

"Selbe Stadt, anderer Planet"

2024. Kulturhauptstadtjahr in Oberösterreich. Im Salzkammergut. Auch im Salzkammergut, auch in Oberösterreich: Hallstatt. Eine Stadt zwischen Leerstand und Overtourism. Dominika Meindl erzählt in "Selbe Stadt, anderer Planet" die Geschichte von Johanna und ihrer Zwillingsschwester Doris. Und von Hallstatt. Und von der chinesischen Kopie.


Mit viel Witz und Charme erzählt die Autorin die Geschichte aus zwei Perspektiven: Aus der österreichischen und der chinesischen. Gekonnt verknüpft sie eine Reihe von ernsten Themen: Landflucht und Geisterstädte, Overtourism, das Verhältnis zwischen Europa und China, Krankheit, Ende, Neuanfänge. Und das mit sehr charmanten Alltagshelden. Mit all ihren Stärken und Schwächen, die Menschen im echten Leben haben. Das ist es, was das Buch auch so nah kommen lässt.


"Selbe Stadt, anderer Planet" bekommt acht von zehn charmanten, alltagstauglichen, augenzwinkernden österreichisch-chinesischen Glückskeksen.

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page